Ziertauben

Tauben gelten als Symbol des Friedens, der Unschuld, der Liebe und Treue und der Mutterschaft. Die weiße Taube steht für die Freiheit, die eine Seele nach dem Tode erhält. Weltweit gibt es mehr als 800 Arten von Taubenvögeln. Den meisten Menschen sind lediglich die Stadttauben bekannt, bei welchen es sich aber nicht (wie oft angenommen) um Wildtiere, sondern um verwilderte Haustauben, handelt. Diese wurden früher beispielsweise als Brieftauben gebraucht und hinterher ausgesetzt. Auch viele Generationen später können Stadttauben bis zu 160 km/h schnell fliegen! Dank der bemerkenswerten Anpassungsfähigkeit konnten sich die ehemaligen Haustauben an die neuen Lebensbedingungen gewöhnen. Die von der Felsentaube abstammende Haustaube nimmt unsere Gebäude als künstliche "Felslandschaft" wahr. Als Kulturfolger ist ihre überdurchschnittliche Vermehrung daher ein von Menschen gemachtes Problem, der Mensch hat die Tauben an sich gewöhnt und domestiziert. Es gibt wohl nur wenige Tiere, die so unterschiedlich wahrgenommen werden wie die Tauben: Einerseits sind sie ein Symbol des Friedens, andererseits werden sie in Großstädten zu Unrecht oft als "Ratten der Lüfte" bezeichnet. Tauben sind jedoch sehr besondere Tiere. Es sind zum Beispiel die einzigen Vögel, die ihre Jungen säugen. Und zwar mit ihrer Kropfmilch, die sie an ihre Küken abgeben. Sie bleiben ein Leben lang ihrem Partner treu und sind sehr aufopfernde Eltern. Ebenfalls einzigartig ist das Trinkverhalten der Tauben. Während andere Vögel das Wasser mit ihrem Schnabel schöpfen, können Tauben richtig trinken indem sie das Wasser ansaugen. Tauben können sich, wie Versuche zeigen, Gesichter schnell einprägen. Sie sind Meister der Navigation. Es gibt Tauben, die über Strecken von mehr als 1.000 Kilometern den Weg nach Hause finden. Sie haben eine Art Navigationskarte im Kopf, die es ihnen ermöglicht, während des Fluges immer wieder die Richtung zu korrigieren. Sie orientieren sich am Magnetfeld, das die gesamte Erde umspannt und besitzen einen Kompass, der ihnen die Tageszeit und den Stand der Sonne mitteilt. Wenn man sich ein wenig mit ihnen ausseinandersetzt, wird man auch unsere Stadttauben mit anderen Augen zu sehen. Neben der bekannten Stadttaube gibt es noch ca. 350 anerkannte Haus-, Zier- und Rassetauben. Wir halten und verkaufen viele Arten wie Diamanttauben, weinrote Halsringtauben, australische Schopftauben, Lachtauben, Senegaltauben, Guineatauben uvm..


v.l.n.r.:  Krontaube - Turteltauben - weiße Tauben - Ringhalstaube