Rasse-, Lege- und Zwerghühner

Rassehühner:
Unter dem Begriff "Rassehuhn" versteht man Hühner, welche eine -der Rasse typische- Gefiederfärbung und Körperform aufweisen. Rassehühner unterscheiden sich im Grundsatz optisch kaum von "normalen" Hühnern. Das Zuchtziel ist nicht die Eierproduktion, sondern der Erhalt der Rassen in ihren Ausprägungen und Eigenschaften. Im europäischen Rassegeflügelstandard sind über 200 Hühnerrassen aufgeführt. Zu den Beliebtesten gehören z.B. Sussex, Königsberger, Italiener, Sperber sowie Marans und Seidenhühner. Im Gegensatz zu den Hybriden ist bei Rassehühnern der Bruttrieb noch erhalten, sie eignen sich also perfekt für die private Haltung, wenn man auch gerne mal Nachwuchs hätte.

 

Legehühner:

Wie der Name schon sagt, werden Legehühner daraufhin gezüchtet, besonders viele Eier zu legen. Sie sind fleißige Futtersucher und gute Futterverwerter. Bei Legehühnern handelt es sich um Hybride, d.h. es sind Mischlinge, also Gebrauchskreuzungen verschiedener Rassen. Alleinig das Ziel der Eierproduktion ist vorrangig, sonstige Kriterien sind unwichtig. Die Hennen haben ihren Bruttrieb meist verloren und eine Nachzucht ist kaum noch möglich. Möchte man von seinen Hennen Nachwuchs, so bieten sich brutfreudigere Rassehühner besser an. Legehennen gibt es in weiss, braun und schwarz.

 

Zwerghühner:

Die Zwerge unter den Hühnern sind eine der beliebtesten Haustiere weltweit. Zwerghühner dienen vor allem der Zierde und Liebhaberei. Der geringe Platzbedarf und die einfachen Haltungsbedingungen machen Zwerghühner zum idealen Haustier im eigenen Garten. Die Legeleistung variiert sehr stark zwischen den unterschiedlichen Rassen.


HÜHNER-STECKBRIEF:

RASSEHÜHNER

        BILD

    NAME

               BESCHREIBUNG

  GEWICHT

EIER / JAHR


 

ALTSTEIRER

 

Athletisch wirkendes Huhn, sehr wetterhart, einfach zu halten

Eierfarbe: elfenbein-weiß

 

      

       2,5

 

170


 

AMROCK

 

Robuste Rasse, wird sehr zahm, ruhiger Charakter, kaum Bruttrieb

Eierfarbe: bräunlich

      

       2,8

 

220


 

ARAUCANA

 

Robuste und ruhige Rasse, stellt keine besonderen Bedingungen an die Haltung

Eierfarbe: türkis

      

       1,8

 

180


 

AUSTRALORP

 

Sanftmütig, ruhiges Wesen, fürsorgliche Glucken, werden sehr zahm

Eierfarbe: hellbraun

      

       1,8

 

180


 

BIELEFELDER KENNHUHN

 

Sehr schöne Hühner, ruhig und zutraulich, ausgeprägter Bruttrieb, sehr wetterhart

Eierfarbe: braun

      

       2,9

 

230


 

BRAHMA

 

Große und kräftige Rasse, sehr schön gefiedert

Eierfarbe: gelbbraun bis gelbrot

      

       3,0

 

140


 

DEUTSCHES LACHSHUHN

 

Lachsfarbenes Gefieder, sehr zutrauliche Tiere, fliegen kaum

Eierfarbe: creme

      

       2,9

 

150


 

ITALIENER

 

Einfach zu haltende Rasse in diversen Farbschlägen

Eierfarbe: weiß

      

       2,2

 

180


 

LAKENFELDER

 

Wunderschöne Färbung, lebhaft, sehr robust, über 150 Jahre alte Rasse

Eierfarbe: weiß

      

       1,7

 

200


 

MARAN

SILBER

 

Die Rasse ist lauffreudig, lebendig und ein wenig scheu, verschiedene Farbschläge

Eierfarbe: schokoladenfarbig

      

       2,7

 

200


 

MARAN

KUPFER

 

Wie der silberne Maran, ist auch die kupferne Form lauffreudig und lebendig

Eierfarbe: schokoladenfarbig

      

       2,7

 

200


 

NEW HAMPSHIRE

 

Pflegeleicht, sehr zutraulich und von ruhigem Wesen, fliegen kaum

Eierfarbe: goldbraun

      

       2,2

 

220


 

ORPINGTON

 

Perfektes Anfängerhuhn! Wird sehr zutraulich, große Rasse

Eierfarbe: gelb

      

       3,5

 

140


 

SULMTALER

 

Problemlose Tiere, werden schnell zahm,

ausgezeichnete Flieger

Eierfarbe: creme

      

       3,5

 

180


 

SUNDHEIMER

 

Sehr zutrauliche Rasse, einfach zu halten, schwarz weisses Gefieder, Schenkelfedern

Eierfarbe: weiß

      

       2,5

 

200


 

VORWERK

 

Sehr ruhige und zutrauliche Rasse, stellt keine besonderen Haltungsanforderungen

Eierfarbe: gelblich

      

       2,3

 

170


 

WELSUMER

 

Sehr genügsam, überaus beliebte Zweihuhnrasse, robust und wetterfest

Eierfarbe: dunkelbraun

      

       2,9

 

160



LEGEHÜHNER

 

LEGEHUHN

WEISS

 

Sehr lebhaft, schreckhaft, nicht zur Zucht geeignet,

Eierfarbe: weiß

      

       2,2

 

300


 

LEGEHUHN

BRAUN

 

Kaum Brutverhalten, die Rasse ist ruhig, zutraulich und wenig schreckhaft

Eierfarbe: braun

      

       2,2

 

300


 

LEGEHUHN

SCHWARZ

 

Kaum Brutverhalten, friedlich und unkompliziert, Zweinutzungsrasse

Eierfarbe: braun

      

       2,2

 

300


 

GRÜNLEGER

 

Wenig Brutverhalten, problemlos in der Haltung, sehr robust

Eierfarbe: grün

      

       2,2

 

280


 

BLAUER

SPERBER

 

Schön gezeichnet, lebhaft und zutraulich, fliegt kaum

Eierfarbe: weiß

      

       2,2

 

280


 

BRAUNER SPERBER

 

braun gesprenkelt, lebhaft und zutraulich, fliegt kaum

Eierfarbe: weiß

      

       2,2

 

280


 

KÖNIGSBERGER

 

Die Rasse ist ruhig, zutraulich und sehr gut vertäglich mit anderen Hühnern

Eierfarbe: braun

      

       2,3

 

280


 

LEGE-SUSSEX

 

Sehr leicht zu haltendes Huhn, sehr zutraulich, ruhiger Charakter

Eierfarbe: gelb bis gelbbraun

      

       2,5

 

280



ZWERGHÜHNER

 

SEIDENHUHN

 

Kleine, sehr flauschige Rasse. Beliebt bei Hobbyzüchtern

Eierfarbe: hellbraun

     

       1,4

 

150


 

ZWERGHÜHNER

 

Perfekt für den kleinen Garten und zur Hobbyhaltung,

Wir führen viele unserer klassischen Hühner auch als Zwerg-Variante, wie zb, Zwerg-Amrock, Zwerg-Araucana, Zwerg-Italiener, Zwerg-Sussex, usw...

      

       1,0

 

180



Die Angaben zu Gewicht und Legeleistung sind natürlich reine Durchschnittswerte und abhängig von vielen Faktoren wie zb Haltungsbedingungen, Futter, usw...